Wendler Tremml

Entsenderecht

Neueste Beiträge

  • 13.07.2018

    Übersicht über verbindlich anzuwendende Mindestlöhne (Stand 1. Juli 2018)

    Entsenderecht, Materialien, Sonstiges, Allgemeines, Wirtschaftsstrafrecht, Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG), Arbeitsrecht, Entsendung/Auslandseinsatz, Mindestlöhne, Vergütung, Entsendung, Mindestlöhne, Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG), Allgemeines · Dr. Jutta Walther

    Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat eine Übersicht über die aktuelle geltenden Mindestlöhne im Sinne des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes, des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes und nach dem Tarifvertragsgesetz veröffentlicht. mehr

  • 23.03.2018

    BAG: Allgemeinverbindlicherklärungen für BRTV und VTV vom 6. Juli 2015 wirksam

    Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG), Mindestlöhne, Vergütung, Urlaubskassenverfahren, Mindestlöhne · Dr. Jutta Walther

    Die Allgemeinverbindlicherklärungen vom 6. Juli 2015 für verschiedene Tarifverträge der Bauwirtschaft sind wirksam. mehr

  • 09.03.2018

    Kontrollen der Mindestlöhne im Jahr 2017

    Entsenderecht, Wirtschaftsstrafrecht, Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG), Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz (SchwarzArbG), Allgemeines, Entsendung, Mindestlöhne, Allgemeines · Dr. Jutta Walther

    Die bei den Zollbehörden angesiedelte Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) hat im Jahr 2017 insgesamt 52.209 Arbeitgeber überprüft. mehr

  • 07.02.2018

    EuGH: Betrügerisch erlangte Sozialversicherungsbescheinigung nicht bindend

    Entsenderecht, Strafgesetzbuch (StGB), Entsendung/Auslandseinsatz, Sozialversicherungsrecht, Sozialversicherungsrecht · Dr. Jutta Walther

    Der Europäische Gerichtshof hat festgestellt, dass nationale Gerichte im Fall eines Betrugs die E101- bzw. A1-Bescheinigungen von entsandten Arbeitnehmern außer Acht lassen dürfen. mehr

  • 23.10.2017

    EuGH: Strafbefehle an nicht deutschsprachige EU-Bürger sind zu übersetzen

    Entsenderecht, Materialien, Urteile, Wirtschaftsstrafrecht, Strafgesetzbuch (StGB), Allgemeines · Dr. Jutta Walther

    Das in Artikel 3 Abs. 1 Strafverfahren-Dolmetsch-Richtlinie (RL 2010/64/EU) festgelegte Recht einer verdächtigen oder beschuldigten Person,... mehr

  • 20.07.2017

    BGH: SokaSiG kann keine rückwirkend strafbarkeitsrelevanten Pflichten begründen

    Entsenderecht, Wirtschaftsstrafrecht, Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG), Strafgesetzbuch (StGB), Allgemeines, Arbeitsrecht, Allgemeines, Entsendung, Urlaubskassenverfahren · Dr. Jutta Walther

    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat einen Schuldspruch des Landgerichts Augsburg, mit dem ein Angeklagter wegen Betrugs zum Nachteil der Zusatzversorgungskasse für das Baugewerbe (Soka-Bau) betreffend die Jahre 2007 bis 2012 verurteilt worden war, aufgehoben. mehr

  • 03.07.2017

    FG Hamburg zu Aufzeichnungspflichten nach dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz

    Wirtschaftsstrafrecht, Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG), Entsendung, Allgemeines · Dr. Jutta Walther

    Das Finanzgericht Hamburg hat in einem Urteil vom 10. Mai 2017 entschieden,... mehr

Veranstaltungen

Seminar AHK Warschau 11.10.2018

Rechtsanwältin Beata Donay führt in Warschau ein Seminar zum Thema "Grenzüberschreitende Überlassung von Arbeitnehmern an Entleiher in Deutschland nach Änderung des AÜG - Anwendung der neuen Regelungen in der Praxis" durch.  

Seminar AHK Warschau 10.10.2018

 Rechtsanwältin Beata Donay führt in Warschau ein Seminar zum Thema "Deutsches Arbeitsrecht für polnische Arbeitgeber kompakt" durch.  

Seminar Trier 14.11.2018

Rechtsanwalt Sturmfels LL.M. führt in Trier ein Seminar zum Thema "Einsatz von Fremdpersonal in Deutschland und Europa" durch.

NEWSLETTER

Der NEWSLETTER 2/2018 enthält u.a. aktuelle Informationen zur Entsendung und zu arbeitsrechtlichen Fragestellungen.

Newsletter-Anmeldung