Wendler Tremml

Entsenderecht

Neueste Beiträge

  • 12.07.2017

    LAG Hessen: SokaSiG verstößt nicht gegen das Grundgesetz

    Entsenderecht, Urteile, Vergütung, Allgemeines, Allgemeines, Urlaubskassenverfahren · Dr. Jutta Walther

    Zeitnah nach dem Inkrafttreten des SokaSiG am hat das Hessische Landesarbeitsgericht mit Entscheidung vom 2. Juni 2017 das Gesetz als verfassungsgemäß angesehen. mehr

  • 30.06.2017

    Seminar am 8. November 2017 zum Thema "Einsatz in- und ausländischer Subunternehmen"

    Baurecht, Allgemeines, Seminare · Kai F. Sturmfels

    Am 8. November 2017 veranstaltet die IHK/HWK Trier ein Seminar zum Thema „Einsatz in- und ausländischer Subunternehmen – Haftungsrisiken vermeiden“. mehr

  • 24.04.2017

    BGH: Abrechnung Stundenlohnarbeiten beim BGB-Bauwerkvertrag

    Baurecht, Allgemeines · Kai F. Sturmfels

    Der BGH hatte in seinem Beschluss vom 05.01.2017, Az.: VII ZR 184/14 über Art und Umfang der Darlegung von Stundenlohnarbeiten im Rahmen eines BGB-Bauwerkvertrages zu entscheiden. mehr

  • 16.03.2017

    Keine werkvertraglichen Ansprüche bei nachträglicher Vereinbarung von Schwarzarbeit

    Baurecht, Baumängel, Vergütung, Bauvertragsrecht, Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz (SchwarzArbG) · Michael Wendler

    Der u.a. für das Werkvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat mit Urteil vom 16. März 2017 – VII ZR 197/16 seine Rechtsprechung zur Unwirksamkeit von Werkverträgen fortgeführt, die gegen § 1 Abs. 2 Nr. 2 des Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetzes (SchwarzArbG) verstoßen. mehr

  • 03.03.2017

    Bundesweites Wettbewerbsregister geplant

    Entsenderecht, Sonstiges, Nachunternehmer, Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG), Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz (SchwarzArbG), Abgabenordnung (AO), Strafgesetzbuch (StGB), Allgemeines, Allgemeines · Dr. Jutta Walther

    Das Bundeswirtschaftsministerium plant die Einrichtung eines Wettbewerbsregisters, in das rechtskräftige strafgerichtliche Verurteilungen oder Strafbefehle und bestandskräftige Bußgeldentscheidungen für bestimmte Verstöße eingetragen werden sollen. mehr

  • 01.03.2017

    Vereinfachte Abrechnung von Stundenlohnarbeiten im BGB-Bauvertrag

    Baurecht, Vergütung · Beata Donay

    Zur schlüssigen Begründung eines Vergütungsanspruchs für erbrachte Stundenlohnarbeiten bedarf es grundsätzlich nur der Darlegung, wie viele Stunden der Auftragnehmer für die Vertragsleistung aufgewendet hat. mehr

  • 28.10.2016

    Seminar am 14. November 2016 zum Thema "Gestörter Bauablauf" in Nürnberg

    Baurecht, Seminare · Kai F. Sturmfels

    Herr Rechtsanwalt Sturmfels referiert am 14.11.2016 zum Thema „Gestörter Bauablauf" in Nürnberg. mehr

Seminare

Seminar IHK Trier 08.11.2017

Am 8. November 2017 veranstaltet die IHK/HWK Trier ein Seminar zum Thema „Einsatz in- und ausländischer Subunternehmen – Haftungsrisiken vermeiden“.

NEWSLETTER

Der NEWSLETTER 2/2017 mit Stand Juli enthält aktuelle Informationen zur grenzüberschreitenden Geschäftstätigkeit.

Die NEWS aus BRÜSSEL 1/2016 enthalten Informationen zum Europäischen Wirtschaftsrecht, zu Förderprogrammen der EU, grenzüberschreitender Tätigkeit sowie Arbeiten in Belgien.

Newsletter-Anmeldung