Wendler Tremml

Entsenderecht

Neueste Beiträge

  • 07.11.2017

    Mindestlöhne im Bauhauptgewerbe steigen zum 1. Januar 2018

    Baurecht, Mindestlöhne · Michael Wendler

    Die Gremien der Arbeitgeberverbände, der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, haben das am 18. Oktober in Frankfurt erzielte vorläufige Verhandlungsergebnis mit großer Mehrheit bestätigt. Zuvor hatte bereits die IG BAU für die Arbeitnehmerseite ihre Zustimmung erklärt. mehr

  • 19.09.2017

    BGH: Festpreisabrede unwirksam

    Baurecht, Allgemeines · Kai F. Sturmfels

    Der Bundesgerichthof (BGH) hat sich in seinem Urteil vom 20.07.2017 (Az: VII ZR 259/16) mit einer oft in Bauwerkverträgen anzutreffenden Klausel beschäftigt. mehr

  • 12.07.2017

    LAG Hessen: SokaSiG verstößt nicht gegen das Grundgesetz

    Entsenderecht, Urteile, Vergütung, Allgemeines, Allgemeines, Urlaubskassenverfahren · Dr. Jutta Walther

    Zeitnah nach dem Inkrafttreten des SokaSiG am hat das Hessische Landesarbeitsgericht mit Entscheidung vom 2. Juni 2017 das Gesetz als verfassungsgemäß angesehen. mehr

  • 30.06.2017

    Seminar am 8. November 2017 zum Thema "Einsatz in- und ausländischer Subunternehmen"

    Baurecht, Allgemeines, Seminare · Kai F. Sturmfels

    Am 8. November 2017 veranstaltet die IHK/HWK Trier ein Seminar zum Thema „Einsatz in- und ausländischer Subunternehmen – Haftungsrisiken vermeiden“. mehr

  • 24.04.2017

    BGH: Abrechnung Stundenlohnarbeiten beim BGB-Bauwerkvertrag

    Baurecht, Allgemeines · Kai F. Sturmfels

    Der BGH hatte in seinem Beschluss vom 05.01.2017, Az.: VII ZR 184/14 über Art und Umfang der Darlegung von Stundenlohnarbeiten im Rahmen eines BGB-Bauwerkvertrages zu entscheiden. mehr

  • 16.03.2017

    Keine werkvertraglichen Ansprüche bei nachträglicher Vereinbarung von Schwarzarbeit

    Baurecht, Baumängel, Vergütung, Bauvertragsrecht, Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz (SchwarzArbG) · Michael Wendler

    Der u.a. für das Werkvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat mit Urteil vom 16. März 2017 – VII ZR 197/16 seine Rechtsprechung zur Unwirksamkeit von Werkverträgen fortgeführt, die gegen § 1 Abs. 2 Nr. 2 des Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetzes (SchwarzArbG) verstoßen. mehr

  • 03.03.2017

    Bundesweites Wettbewerbsregister geplant

    Entsenderecht, Sonstiges, Nachunternehmer, Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG), Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz (SchwarzArbG), Abgabenordnung (AO), Strafgesetzbuch (StGB), Allgemeines, Allgemeines · Dr. Jutta Walther

    Das Bundeswirtschaftsministerium plant die Einrichtung eines Wettbewerbsregisters, in das rechtskräftige strafgerichtliche Verurteilungen oder Strafbefehle und bestandskräftige Bußgeldentscheidungen für bestimmte Verstöße eingetragen werden sollen. mehr

Veranstaltungen

European Labour Mobility Congress 20. und 21. November 2017

Frau Rechtsanwältin Beata Donay tritt als Referentin beim „V European Labour Mobility Congress“ auf, der am 20. und 21. November 2017 in Krakau stattfindet.

Seminar Ratingen 29.11.2017

Die Herbstveranstaltung des Praktikerseminars zur grenzüberschreitenden Geschäftstätigkeit findet am 29. November 2017 statt.

Seminar AHK Warschau 11.01.2018

Rechtsanwältin Beata Donay führt in Warschau ein Seminar zum Thema „Grenzüberschreitende Überlassung von Arbeitnehmern an Entleiher in Deutschland nach Änderung des AÜG – Anwendung der neuen Regelungen in der Praxis“ durch.

NEWSLETTER

Der NEWSLETTER 3/2017 mit Stand Oktober enthält aktuelle Informationen zur grenzüberschreitenden Geschäftstätigkeit.

Die NEWS aus BRÜSSEL 1/2016 enthalten Informationen zum Europäischen Wirtschaftsrecht, zu Förderprogrammen der EU, grenzüberschreitender Tätigkeit sowie Arbeiten in Belgien.

Newsletter-Anmeldung