Wendler Tremml

Entsenderecht

Neueste Beiträge

  • 07.12.2018

    Seminar am 13. März 2019 zum Thema „Einsatz ausländischer Subunternehmer im Bau-wesen“

    Entsenderecht, Baurecht, Nachunternehmer, Allgemeines, Wirtschaftsstrafrecht, Allgemeines, Entsendung, Allgemeines · Büro Düsseldorf

    Die Handwerkskammer Koblenz veranstaltet am 13. März 2019 zwischen 10:00 und 16:00 Uhr ein Seminar zum Thema „Einsatz ausländischer Subunternehmer im Bauwesen“. mehr

  • 16.11.2018

    Seminar am 3. Dezember 2018 zum Thema „Chancen und Risiken des Nachunternehmers – Einsatz im Bauwesen aus rechtlicher und steuerlicher Sicht“

    Entsenderecht, Baurecht, Bauvertragsrecht, Allgemeines · Kai F. Sturmfels

    Herr Rechtsanwalt Sturmfels LLM. gibt als Referent bei dem Seminar zum Thema „Chancen und Risiken des Nachunternehmers – Einsatz im Bauwesen aus rechtlicher und steuerlicher Sicht“ einen Überblick über die gesetzlichen Anforderungen und praktischen Aspekte einer Zusammenarbeit mit ausländischen Unternehmen. mehr

  • 16.10.2018

    Praktikerseminar am 29. November 2018 in Ratingen

    Entsenderecht, Baurecht, Allgemeines, Grenzüberschreitende Tätigkeit, Allgemeines, Arbeitsrecht, Allgemeines, Europarecht, Sozialversicherungsrecht, Niederlassungsfreiheit, Dienstleistungsfreiheit, Allgemeines, Entsendung, Sozialversicherungsrecht, Mindestlöhne, Nachunternehmereinsatz, Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG), Allgemeines · Büro Düsseldorf

    Den Schwerpunkt der Veranstaltung bilden die Zukunft der Entsendung vor dem Hintergrund der Reform der Entsenderichtlinie sowie der zu erwartenden Änderungen bei der Erteilung von Entsendebescheinigungen A1. mehr

  • 20.02.2018

    OLG Frankfurt: Einstellung der Leistung bei Zahlungsverzug?

    Entsenderecht, Allgemeines · Kai F. Sturmfels

    In seinem Urteil vom 28.09.2016 hat sich das Oberlandesgericht Frankfurt mit der Frage beschäftigt, wann bei einer Einstellung der Arbeiten wegen Zahlungsverzuges eine ernsthafte und endgültige Verweigerung der Mängelbeseitigung vorliegt. mehr

  • 29.01.2018

    BGH: Zur Angemessenheit der Frist zur Stellung einer Sicherheit gemäß § 648a BGB

    Baurecht, Allgemeines · Kai F. Sturmfels

    Der BGH hatte sich in seinem Urteil vom 23.11.2017, Az.: VII ZR 34/15 mit der Frage zu beschäftigen, welche Frist für ein Sicherungsverlangen gemäß § 648a BGB (§ 650 f BGB neue Fassung) angemessen ist. mehr

  • 07.11.2017

    Mindestlöhne im Bauhauptgewerbe steigen zum 1. Januar 2018

    Baurecht, Mindestlöhne, Vergütung · Michael Wendler

    Die Gremien der Arbeitgeberverbände, der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, haben das am 18. Oktober in Frankfurt erzielte vorläufige Verhandlungsergebnis mit großer Mehrheit bestätigt. Zuvor hatte bereits die IG BAU für die Arbeitnehmerseite ihre Zustimmung erklärt. mehr

  • 19.09.2017

    BGH: Festpreisabrede unwirksam

    Baurecht, Allgemeines · Kai F. Sturmfels

    Der Bundesgerichthof (BGH) hat sich in seinem Urteil vom 20.07.2017 (Az: VII ZR 259/16) mit einer oft in Bauwerkverträgen anzutreffenden Klausel beschäftigt. mehr

Veranstaltungen

Seminar Koblenz 13.03.2019

Herr Rechtsanwalt Sturmfels LLM. ist Referent bei dem Seminar der HWK Koblenz zum Thema „Einsatz ausländischer Subunternehmer im Bauwesen“.

NEWSLETTER

Der NEWSLETTER 4/2018 mit Stand Dezember 2018 enthält aktuelle Informationen zur grenzüberschreitenden Geschäftstätigkeit.

 

 

Newsletter-Anmeldung