Wendler Tremml

Entsenderecht

Neueste Beiträge

  • 26.02.2021

    Gesetzentwurf zur Anwendung des Rechts der sozialen Sicherheit im Entsendefall nach dem Brexit

    Entsenderecht, Materialien, Sonstiges, Grenzüberschreitende Tätigkeit, Allgemeines, Europarecht, Sozialversicherungsrecht, Dienstleistungsfreiheit, Allgemeines, Entsendung, Sozialversicherungsrecht, Allgemeines · Michael Wendler

    Ein Gesetzentwurf vom 23.02.2021 für die Entsendung von Arbeitnehmern nach Großbritannien und Nordirland in Folge des Brexit sieht vor, die bisherigen unionsrechtlichen Regeln zur sozialversicherungsrechtlichen Entsendung von Arbeitnehmern sowie Selbständigen in den Beziehungen mit Großbritannien im Rahmen des Handels- und Kooperationsabkommens weiterhin anzuwenden. mehr

  • 03.02.2021

    Mindestlöhne im Bauhauptgewerbe steigen zum 1. Januar 2021 auf 12,85 Euro bzw. 15,70 Euro

    Entsenderecht, Wirtschaftsstrafrecht, Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG), Allgemeines, Arbeitsrecht, Mindestlöhne, Vergütung, Allgemeines, Entsendung, Mindestlöhne, Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG), Allgemeines · Dr. Jutta Walther

    Nachdem die Arbeitgeberverbände sowie die Arbeitnehmerseite des Bauhauptgewerbes das am 17. Dezember 2020 erzielte Verhandlungsergebnis mit großer Mehrheit bestätigt haben, ist der Tarifkonflikt um die Mindestlöhne im Bauhauptgewerbe beigelegt. mehr

  • 27.01.2021

    Änderungen des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes

    Entsenderecht, Wirtschaftsstrafrecht, Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG), Allgemeines, Grenzüberschreitende Tätigkeit, Allgemeines, Arbeitsrecht, Allgemeines, Europarecht, Allgemeines, Entsendung, Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG), Allgemeines · Michael Wendler

    Seit dem 30. Juli 2020 gilt ein neu gefasstes Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG) aufgrund der Umsetzung der zum 8. Juli 2018 geänderten EU-Entsenderichtlinie. Wir beraten Sie gern zu den damit verbundenem nachfolgenden Fragestellungen. mehr

  • 15.01.2021

    Seit 14.01.2021 neue bundesweite Coronavirus-Einreiseverordnung in Kraft

    Entsenderecht, Materialien, Sonstiges, Allgemeines, Grenzüberschreitende Tätigkeit, Allgemeines, Arbeitsrecht, Entsendung/Auslandseinsatz, Entsendung, Allgemeines · Dr. Jutta Walther

    Wer aus einem Risikogebiet in die Bundesrepublik Deutschland einreist, muss spätestens 48 Stunden nach Einreise nachweisen können, dass er nicht mit dem Coronavirus infiziert ist. Einreisende aus besonders betroffenen Regionen müssen schon vor der Einreise ein negatives Testergebnis vorlegen. mehr

  • 04.01.2021

    Eilanträge gegen das Inkrafttreten der neuen Regelungen zur Fleischwirtschaft ab 1. Januar 2021 vom Bundesverfassungsgericht abgelehnt

    Entsenderecht, Grenzüberschreitende Tätigkeit, Allgemeines, Arbeitsrecht, Arbeitnehmerüberlassung, Entsendung/Auslandseinsatz, Allgemeines, Europarecht, Allgemeines, Entsendung, Nachunternehmereinsatz, Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG), Allgemeines · Dr. Jutta Walther

    Das Bundesverfassungsgericht mehrere Anträge auf einstweilige Anordnungen abgelehnt, mit denen verhindert werden sollte, dass Teile des am 30. Dezember 2020 verkündeten Arbeitsschutzkontrollgesetzes zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. mehr

  • 18.12.2020

    Bundesrat stimmt Arbeitsschutzkontrollgesetz zu

    Entsenderecht, Wirtschaftsstrafrecht, Allgemeines, Grenzüberschreitende Tätigkeit, Allgemeines, Arbeitsrecht, Arbeitnehmerüberlassung, Entsendung/Auslandseinsatz, Allgemeines, Europarecht, Allgemeines, Entsendung, Nachunternehmereinsatz, Allgemeines · Michael Wendler

    Wie zu erwarten war, hat der Bundesrat am 18. Dezember 2020 dem Arbeitsschutzkontrollgesetz zugestimmt mehr

  • 17.12.2020

    EuGH zur Anwendung der Entsenderichtlinie auf länderübergreifende Dienstleistungen im Straßenverkehr

    Entsenderecht, Materialien, Sonstiges, Allgemeines, Grenzüberschreitende Tätigkeit, Allgemeines, Arbeitsrecht, Entsendung/Auslandseinsatz, Allgemeines, Europarecht, Dienstleistungsfreiheit, Allgemeines, Entsendung, Allgemeines · Dr. Jutta Walther

    Mit Urteil vom 1. Dezember 2020 hat der Europäische Gerichtshof entschieden, dass die Entsenderichtlinie auf die länderübergreifende Erbringung von Dienstleistungen im Straßenverkehrssektor anwendbar ist. mehr

Veranstaltungen

03.03.2021 - Online-Seminar

Herr Rechtsanwalt Sturmfels ist am 3. März 2021 Referent bei einem Seminar der HWK Koblenz zum Thema "Einsatz ausländischer Unternehmer im Bauwesen"

NEWSLETTER

Der NEWSLETTER 3/2020 zur grenzüberschreitenden Geschäftstätigkeit mit Stand August enthält aktuelle Informationen zur Entsendung und arbeitsrechtlichen Themen.

Newsletter-Anmeldung